Unsere Klassen

Die Klassen werden in der Grundschule bewusst klein gehalten, um eine optimale Lernbetreuung für jedes Kind zu gewährleisten. In den Flexklassen sind nicht mehr als 18 Schülerinnen und Schüler und in den Klassen 3 und 4 maximal 22 Schülerinnen und Schüler. Um die Gemeinschaft und den Zusammenhalt einer Klasse zu stärken, fahren alle Grundschulkinder einmal im Jahr auf Klassenfahrt.

Klassenfahrten sind für die Stärkung der Gemeinschaft und des Zusammenhalts einer Klasse wichtig. Die Kinder lernen sich untereinander besser, und auch mal anders als im Unterricht kennen. Die Fahrten sind zudem eine Chance, China, seine Menschen und seine Kultur besser kennenzulernen, und sie führen an Orte zum Wandern, Spielen und Natur erleben. Mitte September fahren die dritten und vierten Klassen für zwei Nächte zu Zielen rund um Shanghai: Suzhou, Hangzhou oder die gelben Berge. Im April verbringen die Flexklassen eine Nacht in der Nähe von Shanghai. Zur Organisation der Klassenfahrten arbeitet die Deutsche Schule Shanghai seit langer Zeit mit erfahrenen chinesischen Reisebüros zusammen, die die Ansprüche deutscher Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte und Eltern an Unterkunft, Reiseziele, Programmablauf auf Klassenfahrten kennt. Für die Planung der Klassenfahrten wird auf bewährte Angebote zurückgegriffen und jedes Jahr erneut angepasst. Die Kosten für die Klassenfahrten sind im Schulgeld enthalten.

Klassenfotos

Aktuelle Bilder von jeder Klasse werden ab September 2019 hier nach Jahrgangsstufen aufgelistet zu finden sein.