Nahtlose Übergänge gestalten

Die Grundschule ist ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Kindergarten und der Sekundarstufe. Um die Übergange auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes anpassen zu können, arbeiten die Lehrkräfte der Grundschule eng mit dem pädagogischen Team des Kindergartens und der Sekundarstufe zusammen. Gemeinsame Aktivitäten wie Sportfeste und Feiern, BaSchuKi-Unterricht (BaldSchulKinder) in der Grundschule sowie Schnupperunterricht in den 5. Klassen erleichtern den Kindern die Übergänge in die nächste Schulstufe.

 

Der Wechsel von der DSSP in das deutsche Schulsystem sowie an andere Deutsche Auslandsschulen gestaltet sich reibungslos. Umfragen unter zurückgekehrten Familien bestätigen, dass sich die Kinder und Jugendlichen schnell in der neuen Schule integrieren, gut bis sehr gut dem Unterricht folgen und leistungsstark bleiben.