Luftqualitätsmanagement an der Deutschen Schule Shanghai

Beim Umgang mit der Luftqualität an der Deutschen Schule Shanghai genießt die Gesundheit der Kinder, Mitarbeitenden und Gäste zu jeder Zeit die höchste Priorität.

Schulleitungen und Schulverein haben sich dazu von Behörden, Experten sowie dem Botschaftsarzt beraten lassen und sich zudem mit anderen internationalen Schulen in Shanghai ausgetauscht. Die daraus abgeleiteten Regeln minimieren potenzielle Auswirkungen von Feinstaub auf die Gesundheit.

An unserer Schule gilt die sogenannte Ampelregelung: Diese macht für alle transparent, wie es um die aktuelle Luftqualität steht und welche Schutzmaßnahmen wir treffen. Die jeweilige Ampelstufe wird auf dem Schulgelände sowie der Schulwebsite kommuniziert und ist so stets für alle ersichtlich.

Luftwertemessung zur Qualitätssicherung
Technische Ausstattung der Gebäude
Maßnahmen für höhere Luftqualität
Fragen und Antworten