Letzte Vorstandssitzung im Schuljahr 2018/19

21. Juni 2019

Am 19. Juni 2019 kamen die Gremien sowie Vertretungen der Deutschen Schule Shanghai (DSS) am Standort Pudong zusammen, um in der Vorstandssitzung verschiedene Bereiche des Schullebens zu besprechen.

Vorstandsvorsitzender Frank Schröder ließ ein aufregendes Schuljahr 2018/19 Revue passieren, in dem den beiden Standorten der DSS unter anderem erneut eine erstklassige Bildungsqualität bestätigt wurde: in Hongqiao durch die Bund-Länder-Inspektion und in Pudong durch die sogenannte Peer Review.

Personalwechsel im Vorstand

Zum Ende des Schuljahres 2018/19 hat Dr. Judith Probst ihren Rücktritt aus dem Vorstand des Schulvereins der DSS bekannt gegeben. Sie hat den Vorstand seit Juni 2018 mit ihrem Engagement bereichert und wird gemeinsam mit ihrer Familie zurück nach Deutschland gehen.

Um eine effektive Vorstandsarbeit bis zur nächsten Mitgliederversammlung zu gewährleisten, hat der Vorstand Dubravka Wenner kooptiert, deren drei Kinder seit einem Jahr die Schule in Hongqiao besuchen. Dank ihrer Erfahrung als Rechtsanwältin sowie bei ihrem vorangegangen Elternengagement an der Deutschen Schule Moskau, wird sie Impulse in der Vorstandsarbeit setzen können: „Die DSS hat mich und meine Familie vom ersten Tag an begeistert und ich freue mich, mich in den Ressorts Personal und Elternkontakte einzubringen.“

Satzungsgemäß müssen kooptierte Vorstandsmitglieder auf der nächsten Mitgliederversammlung von den Mitgliedern bestätigt werden. Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Dr. Judith Probst für ihr außerordentliches Engagement im Schulverein und wünscht ihr für ihre Zukunft alles Gute.

Partnerschaft mit der BVB-Evonik-Fußballschule

Die DSS arbeitet daran, sich in allen Bereichen stetig weiter zu professionalisieren – so auch im Sport. Seit August 2018 ist die DSS technischer Partner der BVB-Evonik-Fußballschule und im Rahmen eines Jahresrückblicks wurde die Partnerschaft aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und Potenziale zur weiteren Optimierung der Kooperation identifiziert. Als Kernelement der Partnerschaft trainiert ein BVB-Coach nicht nur mit den Kindern vor Ort in intensiven Technik- und Taktiktrainings, sondern teilt in regelmäßigen Trainerfortbildungen und Camps seine Expertise auch mit dem Kollegium.

Aktuelles zum Neubauprojekt in Yangpu

Der Baufortschritt verläuft nach Plan und die Pudonger Schulgemeinschaft wird den neuen Standort im Januar 2020 beziehen. Alle Innenwände sind fertiggestellt und die Verlegung des Estrichs hat begonnen. Aktuelle Berichte und Videos werden in regelmäßigen Abständen auf www.pudong-goes-yangpu.de hochgeladen.

dw/PR